Das Familienunternehmen, der Schlüssel zum Erfolg | Sem suhner
Das Familienunternehmen, der Schlüssel zum Erfolg
Dominic et Michel White

Das Familienunternehmen, der Schlüssel zum Erfolg

Jedes Unternehmen führt seine Geschäfte unterschiedlich – Familienunternehmen sind einzigartig. Michel und Dominic WHITE sind zwei Brüder die die Leitung der Familiengruppe übernommen haben. Aufgeteilt in 2 Bereiche ist die Gruppe seit mehr als 40 Jahren auf die Herstellung von spezifischen Wickelgütern in Serie spezialisiert: SEM SUHNER.

Der andere Bereich Info3w das vor 20 Jahren gegründet wurde, ist Systemanbieter, Partner und Anwender der ERP-Software SetInUp. Zwei stabile Unternehmen mit sehr unterschiedlichen aber sich ergänzenden Universen in denen Langlebigkeit mit der Stärke des Familiengeists kombiniert wird. Zwei Werte die dank der in den 1990er Jahren eingeführten partizipativen Führungsstils durch den Familienvater, und ehemaligen Geschäftsführer, an alle Mitarbeiter weitergegeben wurde.

 

 

DIE ANGEBORENEN WERTE EINES FAMILIENUNTERNEHMENS

Wenn wir von Familienunternehmen sprechen, gehen wir im Allgemeinen davon aus, daβ zwei oder drei Mitglieder derselben Familie im Unternehmen sind. Bei SEM SUHNER handelt es sich um eine Familie mit sieben Kindern von denen vier in die Familiengruppe eingebunden sind.

Es herrscht eine ruhige und gelassene Atmosphäre in der die Aufgaben und Funktionen perfekt verteilt sind. Respekt, Ehrlichkeit und Engagement sind Schlüsselwerte die jedes Familienmitglied sowohl gegenüber Mitarbeitern als auch gegenüber Kunden zeigt.

„Der Familiengeist ist in unseren Unternehmen sehr ausgeprägt, sodaβ die entsprechende Kultur fest verankert ist. Wir wollen, daβ sich die Mitarbeiter als Teil des Unternehmens fühlen und das Zugehörigkeitsgefühl entwickeln das einen loyal macht“, sagt Michel White.

Durch dieselbe Erziehung die die Brüder genossen haben, ergibt sich eine natürliche Synergie. Sie kennen einander, kennen die Qualitäten und Eigenarten des anderen und haben gelernt sich darauf  einzustellen. Sie sind Mitglieder derselben Familie deren Ziel es ist, die Familiengruppe voranzubringen.

Wie in jeder Gesellschaft kann es zu Spannungen kommen, die jedoch nur vorübergehend, zum Wohle der Familie und des Unternehmens sind.

 

 

ZUFRIEDENHEIT – IM MITTELPUNKT DES UNTERNEHMENS

Eingeführt von ihrem Vater, Guy WHITE, der das Unternehmen fast 20 Jahre lang leitete, ist das Leitmotiv der Familie Zufriedenheit.

Als Pionier im Management, sowie dank seiner Mitgliedschaft im APM-Netzwerk, ist es ihm gelungen mehrere Indikatoren wie: gesunder Menschenverstand, Ehrlichkeit, Gutwilligkeit und gute Laune zu etablieren. Jedem Mitarbeiter ist bewusst, daβ es ohne Kunden kein Unternehmen gibt. Jede Aktion oder Initiative ist kundenorientiert. Durch eine Partnerschaft mit der Firma SEM SUHNER oder Info3w bekommt der Kunde diese Werte zu spüren und wird somit in das Familienunternehmen integriert.

 

 

WARUM EIN FAMILIENUNTERNEHMEN WÄHLEN

  • Arbeit aus Leidenschaft: Die Zusammenarbeit mit einem Familienunternehmen garantiert Ihnen ein rigoroses und unfehlbares Engagement. Ihr Geschäft ist wie eine Pflanze, man muss sie kultivieren damit sie wächst und gedeiht und einem mit Stolz erfüllt. Die Führungskräfte bringen sich mit Leib und Seele ein und zeigen einen ständigen Einsatz.
  • Stabilität der Gesprächspartner: Es ist nicht wie in anderen Dienstleistungsbereichen wo man sagen könnte: „Hey, noch ein neuer Berater“. Ein Familienunternehmen kümmert sich um seine Kunden und kümmert sich um die Kundenbeziehung. Eine unumstrittene Sicherheit für Kunden die die Führungskräfte persönlich kennen.
  • Zuverlässigkeit: Der Familienname ist mit dem Unternehmen verbunden. Es muβ daher für ihre Partner zuverlässig und tadellos sein.

Zusammenfassend könnte man annehmen, daβ Familienunternehmen etwas abgeschottet, irritierend oder gar starr erscheinen mögen, aber es ist der Gutwilligkeit aller, der guten Laune die jeden Tag aufgebaut wird, dem gesunden Menschenverstand um sich einzubringen sowie der Ehrlichkeit der Führungsebene zu verdanken dass die Kraft in einem Familienunternehmen gebündelt wird um sich den Herausforderungen der heutigen Gesellschaft zu stellen!

 

 

Ob allerdings das Thema „Unternehmen“ beim Familienessen zur Sprache kommt, müsste man sie, meiner Meinung nach, einmal fragen!

Share this post